KM gewinnt in Winklarn mit 1:0

KM gewinnt in Winklarn mit 1:0

Reserve verliert 1:3

Vom Ergebnis her knapp, bedingt durch den Spielcharakter jedoch deutlich fällt der Auswärtserfolg von Tabellenführer Grein aus. Winklarn wird über die gesamte Spielzeit nie wirklich gefährlich.

"Wir waren über 90 Minuten spielbestimmend. Chancen auf einen höheren Sieg waren durchaus vorhanden. Hinten haben wir wenig bis gar nichts zugelassen. Die gegnerischen Stürmer hatte unsere Hintermannschaft gut neutralisiert", fasst Grein - Trainer Wolfgang Talir die Geschehnisse zusammen.

GREIN MIT VIELEN MÖGLICHKEITEN VOR DER PAUSE

Die Gäste nehmen von Beginn weg das Heft in die Hand, erarbeiten eine Vielzahl an Möglichkeiten. So treffen sowohl Alexander Aigner, als auch Fabian Schachenhofer die Stange. Ein weiterer Versuch endet im Außenetz. Die Stürmer von Winklarn sind derweil in der Hintermannschaft des Tabellenführers gut aufgehoben, kommen eigentlich nicht wirklich zur Geltung. nach 20 Minuten sorgt dann Lukas Wöran für die Führung, die Grein auch in die Kabinen mitnimmt.

ZWEITER DURCHGANG MIT ÄHNLICHEM CHARAKTER

Auch das Geschehen in den zweiten 45 Minuten zeichnet ein ähnliches Bild. Die Elf von Trainer Wolfgang Talir kreiert Torchancen, Winklarn bleibt in der Offensive harmlos. Erst in Minute 93 so etwas wie Gefahr, als ein Freistoß der Heimmannschaft in der Mauer hängenbleibt. Grein festigt die Tabellenführung, Winklarn wird die Niederlage, aufgrund der Tabellensituation, keine große Kopfschmerzen bereiten.

Quelle: meinfussball.at


Winklarn - Grein 0:1 (0:1)


Samstag, 14. April 2018, Amstetten-Winklarn, 120 Zuseher, SR Markus Javornik

Tore: 
0:1 Lukas Wöran (20.)

Winklarn: A. Mistelbauer - P. Kubena (83. E. Kriegl), A. GuttenbrunnerG. Holzer - M. SchauerM. Mühlbachler - R. Szo (74. M. Gerstner) - D. SchagerlB. Holzer (79. R. Stanek) - A. HaberfellnerS. EbnerR. SimunicM. Korn 
Trainer: Peter Eberl

Grein: N. Rimser - M. Valigura (77. C. Goje) - H. Stöger - A. AignerF. Schachenhofer (64. B. Hintersteiner) - L. Wöran - R. Hudler - A. Friesenecker - E. TalianT. KloibmüllerK. KerschbaummayerD. HochgattererN. KillingerC. Kranzl 
Trainer: Wolfgang Talir

Karten: 
Gelb: Benjamin Holzer (68., Foul) bzw. Lukas Wöran (73., Kritik), Rainer Hudler (75., Foul)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren